Tor/Abwehr

  • Daniel Geiselhart
  • Kevin Kraus
  • Haris Mesic
  • Philipp Altmann
  • Max Biewer
  • Samuel Boneberger
  • Jascha Fiesel
  • Julian Flock
  • Manuel Geiselhart
  • Moritz Strauß

Mittelfeld

  • Timo Baier
  • Jona Boneberger
  • Max Chrobok
  • Felix Hörger
  • Moritz Jeggle
  • Dominik Wieland
  • Thomas Zimmermann

Angriff

  • David Hoffmann
  • Awet Issac Abeselom
  • Felix Schäch
  • Daniel Schachtschneider
  • Burhan Soyudogru
  • Rahman Soyudogru
  • Paul Strauss

Trainerstab

Trainer
Steffen Wohlfarth
Co-Trainer
Andreas Raaf
Co-Trainer
Fabian Schnitzer
Athletik-Trainer
Tobias Ganzmann
Torwart-Trainer
Marco Ihler

Das Team hinter dem Team

Sportlicher Leiter

Steffen Wohlfarth

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mannschaftsarzt
Martin Volz
Mannschaftsarzt
Tobias Fabian
Physio
Uli Gierer
Physio
Ralf König
Betreuerin
Petra Hodapp
Betreuer
Alex Schmähl

Trotz Debüttor von Huber: FV Ravensburg holt wieder nur einen Punkt

sz171021

Yannic Huber schoss gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen sein erstes Tor in der Fußball-Oberliga für den FV Ravensburg. (Foto: Rolf Schultes)

Wie eine Woche zuvor hat der FV Ravensburg auch am Samstag in der Fußball-Oberliga nur 1:1 gespielt.

Ravensburger Spektakel trifft auf Rielasinger Abwehrstärke

151021

Der FV Ravensburg (li. Moritz Strauß gegen Dorfmerkingens Sime Pesic) wartet seit drei Spielen auf einen Sieg. (Foto: Rolf Schultes)

Wenn der FV Ravensburg in dieser Saison in der Fußball-Oberliga auf den Rasen kommt, ist oftmals ein Spektakel vorprogrammiert. 48 Tore sind in den zwölf Partien mit Beteiligung der Ravensburger bereits gefallen.

Manuel Geiselhart rettet dem FV Ravensburg spät einen Punkt

sz091021

Manuel Geiselhart schoss den späten Ausgleich für den FV Ravensburg beim SV Linx. (Foto: Archiv: Rolf Schultes)

Mehrmals haben die Fußballer des FV Ravensburg am Samstag in der Oberliga Latte und Pfosten getroffen. Dank eines Treffers kurz vor Schluss gab es beim SV Linx letztlich immerhin noch einen Punkt.

FV muss mit Punkt bei den Kickers zufrieden sein

sz061021

Ravensburgs Felix Hörger traf zum 2:0 in Stuttgart fast von Höhe der Mittellinie. (Foto: Rolf Schultes)

Sehr früh geführt, bald nachgelegt, am Ende aber nicht gewonnen: Fußball-Oberligist FV Ravensburg hat am Mittwochabend mit einem 2:2 (2:0) bei den Stuttgarter Kickers zufrieden sein müssen.

Spielplan

Tabelle

blauweissesfussballherz | #🔵⚪️⚽️❤️

Copyright © 2021  FV 1893 Ravensburg e.V.