Skip to main content

Martin Braun will beim FV Ravensburg etwas entwickeln

sz060624

Trainer Martin Braun (li., daneben Stadionsprecher Ralf Reimann) hat sich erstmals öffentlich beim FV Ravensburg vorgestellt. (Foto: Thorsten Kern)

Für drei Jahre hat der Trainer beim Fußball-Oberligisten unterschrieben. Warum der FV laut Braun einen Standortnachteil besitzt und wohin der beste Spieler wechselt.

Ganz bewusst hat sich Martin Braun dafür entschieden, den Trainerjob beim Fußball-Oberligisten FV Ravensburg als längerfristiges Engagement anzugehen. Das wurde bei seiner offiziellen Vorstellung am Dienstagabend deutlich. Für zunächst drei Jahre hat der ehemalige Profi des SC Freiburg, 1. FC Köln und Karlsruher SC beim FV unterschrieben - dort muss er allerdings auf den unbestritten besten Fußballer der vergangenen Saison verzichten.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 746