Skip to main content

Trotz 2:0-Führung bleibt der FV Ravensburg ohne Punkt

sz090524

Tim Lauenroth (li.), hier im Hinspiel gegen Pforzheim, bereitete beide Tore des FV vor. (Foto: Rolf Schultes)

Der FV Ravensburg hat in der Oberliga beim 1. CfR Pforzheim mit 2:3 verloren. Im Tabellenkeller ist es enger geworden - das Heimspiel am Sonntag muss der FV gewinnen.

Während der 1. CfR Pforzheim weiter mittendrin im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga ist, ist es für die Fußballer des FV Ravensburg im Kampf um den Klassenerhalt wieder enger geworden. Der FV verlor am Donnerstag in Pforzheim trotz einer guten Leistung und einer 2:0-Führung mit 2:3. Dazu gewannen direkte Konkurrenten ihre Begegnungen.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 640