Skip to main content

Ravensburger Remiskönige schlagen wieder zu

sz050524

Im Duell zwischen dem FV Ravensburg (li. Marek Bleise) und dem SV Oberachern (re. Nill Hauser) gab es keinen Sieger. (Foto: Rolf Schultes)

Die Oberschwaben sind nach dem Jahreswechsel zu Hause weiter ungeschlagen. Allerdings verpassten sie in der Fußball-Oberliga den großen Schritt zum Klassenerhalt.

Im Heimspiel gegen den SV Oberachern ist der FV Ravensburg am Samstag nicht über ein 1:1 (1:0) hinausgekommen. Für beide Mannschaften war es kein ungewohntes Ergebnis. Ravensburg hat 13. Mal und damit so oft wie keine andere Mannschaft in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg unentschieden gespielt. Oberachern ist mit elf Punkteteilungen die Nummer zwei in dieser Statistik.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 445