U-23 | Ochsenhausen unterliegt Ravensburg II 1:3

sz031217

Oliver Wild (rechts), Spielertrainer des SV Ochsenhausen, kassierte zum Jahresabschluss mit seinem Team eine 1:3-Niederlage den FV Ravensburg II. (Foto: Volker Strohmaier)

Ochsenhausen mam | Der SV Ochsenhausen hat das Fußballjahr mit einer Niederlage in der Landesliga abgeschlossen. Zum Rückrundenauftakt verlor der SVO gegen den bisherigen Tabellenletzten FV Ravensburg II zu Hause mit 1:3 (1:1).

Den einzigen Treffer für den Gastgeber erzielte Spielertrainer Oliver Wild schon nach sieben Minuten zur 1:0-Führung. Schiedsrichter Martin Traub aus Griesingen und sein Team hatten entschieden, dass der Kunstrasen in Ochsenhausen bespielbar sei. „Ich habe es nicht verstanden, aber natürlich akzeptiert“, sagte Wild.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

Sonntag, 03.12.17 | Autor Schwäbische Zeitung von Michael Mader