U-23 | SC Austria Lustenau 2 – FV Ravensburg U23

Stark ersatzgeschwächt ging man auf dem Kunstrasen in Hohenems in das Spiel gegen die Amateure von Austria Lustenau. Mit Axel Maucher und Moritz Jeggle hatte man jedoch zwei Spieler der 1. Mannschaft dabei.

Maucher steckte nach 5 Minuten auch gleich den Ball auf Bonelli durch, der sich frei vor dem Torwart den Ball zu weit vorlegte. Es folgten zwei weitere gute Möglichkeiten.

Danach war jedoch der Spielfluss komplett raus und Lustenau kam mehr und mehr ins Spiel. Nach zwei einfachen Ballverlusten in der eigenen Hälfte lag man schnell mit 2:0 zurück.

Kurz vor der Halbzeit verkürzte Maucher noch auf 2:1.

Aus der Halbzeit kam man nun stark verbessert und Bonelli konnte ausgleichen. Wenige Minuten später erzielten Bonelli und Maucher eine Zwei-Tore-Führung, die aber durch Unachtsamkeiten in der Defensive schnell wieder verloren ging.

Den Schlusspunkt zum 5:4 setzte wiederum Maucher nach toller Vorarbeit von Jonas Klawitter.

Michael Buchter war mit der Offensivleistung gegen einen starken Gegner zufrieden, Defensiv müsse das ganze Team jedoch noch besser arbeiten.

Dies wolle man gleich am heutigen Dienstag um 20 Uhr gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga, den SV Haisterkirch, auf dem Kunstrasen in Bad Buchau umsetzen.

Ein weiteres Vorbereitungsspiel findet am Samstag um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Ochsenhausen gegen den SV Steinhausen statt.

Es spielten:

Harsch, Widmann, Ambs, Fiesel, Broßmann, Kraft, Jeggle, Vees, J. Klawitter, Bonelli, Maucher, Wahl

  • Gelesen: 712

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.