U-11 | gewinnt Goldrunde beim internationalen U11-Kids-CUP in Waiblingen

Das zweitägige Turnier beim FSV Waiblingen war mit 45 Mannschaften top besetzt

teilnehmerAm ersten Tag ging es in der Gruppenphase um die Qualifikation für die Champions-, Gold-, Silber- und Bronzerunde.

Gleich im ersten Spiel trafen die Jungs um Oli Meschenmoser und Fabian Dushaj auf den späteren Finalteilnehmer der Championsrunde FSV Mainz 05. Die Mainzer waren immer einen Schritt schneller und gewannen leistungsgerecht 3:7.

Es folgten eine unglückliche Niederlage gegen den TSV Schmiden (1:2), ein hochverdienter Sieg gegen den FV Löchgau (1:0) und mit einer tollen, geschlossenen Mannschaftsleistung ein 0:0 gegen Racing Straßburg.

So hatte man sich für die Goldrunde am nächsten Tag qualifiziert.

Bei hochsommerlicher Hitze haben die Kicker dann einen super Tag erwischt.

Nach einem hochverdienten Sieg gegen die SpVgg Feuerbach (3:2) traf man auf ein klasse Team aus Rumänien, den CS Luceafaru Cluj. In einem tollen Spiel sah man Chancen auf beiden Seiten, man trennte sich 0:0.

Die Jungs der U11 war nun auf Kurs und ließen gegen die nächsten, namhaften Gegner nichts mehr anbrennen:

Siege gegen den FC Heidenheim (2:1), den 1. FC Union Berlin (2:1) und den SC Freiburg (3:2) bedeuteten: Finale gegen die Neckarsulmer SU - übrigens auch Gegner unserer ersten Mannschaft am selben Tag.

Die kleinen FVler taten´s den Großen gleich und gewannen 1:0 und waren somit Sieger der Goldrunde.

In der Championsrunde gewann der FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05 in einem spannenden und ausgeglichenen Finale mit 2:1 und wurde Sieger des U11-Kids-CUP 2016.

  • Gelesen: 665

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.