U-23 | Punkteteilung beim FV Rot-Weiß Weiler

FV Rot-Weiß Weiler – FV Ravensburg II 3:3 (2:3) – Der FV Ravensburg II hat es am Sonntag nicht geschafft, den FV Rot-Weiß Weiler von Tabellenplatz vier zu verdrängen. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 3:3. Der FVR II musste nach einer Roten Karte für Gabriel Ambs über eine Stunde in Unterzahl spielen. „Da muss man am Ende mit einem Punkt zufrieden sein“, sagte FV-Trainer Matthias Thuro. Christian Haas brachte Weiler in der zwölften Minute in Führung. Daran freuen konnten sich die Hausherren aber nur kurz.

Ein Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten durch Maschkour Gbadamassi und Lukas Schuster brachte den FVR II mit 2:1 in Front. Nach Ambs' Handspiel traf Rene Cientanni per Strafstoß zum 2:2. In Unterzahl gelang dem FVR II aber dennoch die Führung. Einen Konter, schloss Schuster mit dem 3:2 ab. „Nach der erneuten Führung in Unterzahl haben wir lange nichts zugelassen, doch am Ende konnte mein Team dem Druck nicht mehr standhalten“, sagte Thuro. Klaus Schlachter machte in der 75. Minute den 3:3-Ausgleich.

FV Rot-Weiß Weiler – FV Ravensburg II 3:3 (2:3) – Tore: 1:0 Christian Haas (12.), 1:1 Maschkour Gbadamassi (16.), 1:2 Lukas Schuster (17.), 2:2 Rene Cientanni (23., FE), 2:3 Schuster (38.), 3:3 Klaus Schlachter (75.) – Bes. Vork.: Rote Karte für Gabriel Ambs (FVR II, 23., absichtliches Handspiel) – Zuschauer: 50 – Schiedsrichter: Gutzer (Laupheim).

Quelle:www.schwaebische.de

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2823

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok