U-12 | erkämpft sich drei Punkte in Kressbronn

In einem hart umkämpften und engen Spiel bewies unsere U12 Moral und konnte ein Last Minute Sieg in Kressbronn einfahren.

In der ersten Halbzeit merkte man, dass die 3 Niederlagen nicht ganz spurlos an der Mannschaft vorüber gingen, man fand nur schwer ins das Spiel rein und verlor viele wichtige Zweikämpfe, so dass Kressbronn völlig verdient nach einem Freistoß mit 1:0 in Führung ging.

In dieser Phase können wir uns bei unserm Torwart Jonas Müller bedanken, der das Team vor einem höheren Rückstand bewahrte.

In der Halbzeitpause schien das Trainerteam Zimmerer/Rogg die richtigen Worte gefunden zu haben, die U12 kämpfte jetzt um jeden Meter und konnte sich nun ebenfalls gute Torchancen erspielen. Es dauert aber bis zur 52 Minute bis Yusuf den viel umjubelten Ausgleich erzielte.

Angestachelt von diesem Tor spielte der FVR nun voll auf Sieg und wurde in der Schlussminute erneut durch ein Treffer von Yusuf mit drei verdienten aber dennoch glückliche Punkten belohnt.

Nächsten Samstag folgt das Heimspiel gegen Hege Nonnenhorn - mit der richtigen Einstellung und Einsatz kann man sicher auch dort ein gutes und erfolgreiches Spiel zeigen, weiter so!

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1409

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok