U-12 | gewinnt sensationell die D1-Jugend Hallenbezirksmeisterschaft

Die U12 des FV Ravensburg hat am 30. Januar in Baienfurt sensationell und hochverdient die Bezirksmeisterschaft der D1-Junioren gewonnen.

Als einziges qualifiziertes U12-Team konnte das Team von Trainer Daniel Fürgut bereits die Vorrunde nach einem 2:0 gegen die TSG Bad Wurzach, einem 2:1 gegen die TSG Ailingen und einem 0:0 gegen den SV Weingarten als Gruppenerster beenden.

Im Halbfinale zeigte die Mannschaft gegen das U13-Talentrundenteam des VfB Friedrichshafen einmal mehr eine spielerische und taktische Meisterleistung und konnte die spannende Partie durch Niklas Ambrosius mit 1:0 für sich entscheiden.

Im Endspiel standen sich somit zur Freude aller FV-Fans unsere Ravensburger U13- und U12-Mannschaften im direkten Vergleich gegenüber. Das von beiden Seiten konzentriert geführte Finale endete nach Ende der regulären Spielzeit zunächst torlos 0:0.

In der anschließenden Verlängerung gelang Paul Wanner nach vorausgegangenem Pfostenschuss von Niklas Bolgert der Treffer zum 1:0-Sieg, der die Hallenmeisterschaft 2016 für unseren jüngeren D-Jugend-Jahrgang bedeutete.

Glückwunsch und herzlichen Dank auch unseren Teamkameraden aus der U13 und allen Halbfinalisten, durch deren vorbildliche sportliche Fairness und Anerkennung unser Team den Überraschungserfolg voller Freude feiern konnte.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 4694

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok