U-12 | Grandioser Sieg gegen den FC Barcelona

Wochenlang hatten die Ravensburger Jungs hingefiebert auf ihr Match des Jahres.

Beim McDonalds Cup in Weil am Rhein fand sich die U12 inmitten der renommiertesten europäischen Spitzenteams wieder und zeigte in beeindruckender Weise, dass unser Team derzeit auf höchstem internationalem Niveau konkurrenzfähig ist.

Gleich im ersten Spiel des Tages traf unsere Mannschaft auf den Turnierfavoriten, das D-Jugendteam der katalanischen Fussballschule La Masia, den FC Barcelona.

Die Ravensburger liessen keinerlei Respekt vor dem grossen Namen erkennen und lieferten mit Xavi Rauch, Niklas Ambrosius und Paul Wanner eine Demonstration hochkonzentrierter Aufbauarbeit sowie im Angriff effizientester Chancenverwertung ab.

Unglaublich aber wahr konnte der FV Ravensburg das Match gegen den späteren Turnierzweiten durch zwei Tore von Niklas Bolgert, Nils Bodenmüller und Marius Mahle mit sage und schreibe 4:0 gewinnen.

Eine tolle Geste der Spanier, dass jeder unserer Spieler als Erinnerung an dieses grossartige Spiel einen Vereinswimpel des FC Barcelona überreicht bekam.

Unter grosser Aufmerksamkeit der anderen Teams unserer sehr starken Vorrundengruppe ging es anschliessend gegen Borussia Dortmund.

Nach dem Führungstreffer der Borussen konnte einmal mehr Niklas Bolgert zum 1:1 ausgleichen, doch dem späteren Turniersieger aus Dortmund gelang in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel trotz toller Leistung unseres Keepers Marco Harscher noch ein schmeichelhafter 2:1 Erfolg.

Im letzten Gruppenspiel gegen Red Bull Salzburg konnte unser Team nach zwei Toren von Niklas Ambrosius, Paul Wanner und Xavi Rauch ein dramatisches 4:4 erzielen, und nur aufgrund der unglücklichen Punkte- und Torekonstellation innerhalb dieser Topgruppe wurde der Einzug in die Finalrunde um Haaresbreite verpasst.

Auch wenn wir dadurch an diesem Tag nicht mehr in den Wettstreit um die Top-Ränge eingreifen konnten, kämpfte sich das Team in den folgenden Platzierungsspielen Platz um Platz nach vorne, vorbei an Chelsea, den Florida Knights und Juventus Turin.

Die tollen Leistungen der Vorrunde krönte unsere Mannschaft mit einem 5:1-Sieg gegen den Schweizer Meister FC Basel, einem erneut torreichen 3:3 gegen Red Bull Salzburg sowie einem klaren 5:1 gegen den FV Lörrach-Brombach, bei dem sich sogar unser U9-Spieler Linus Mahle in die Reihe der Torschützen einreihen konnte.

Als Fazit dieses besonderen Turniertags stand neben dem aufsehenerregenden 4:0-Sieg gegen den Nachwuchs des Champion-League-Siegers FC Barcelona die Erkenntnis, dass unsere D-Jugend auf jedem nationalen und Internationalen Leistungsniveau bestehen kann. Ein Verdienst nicht zuletzt unseres U12-Trainers Daniel Fürgut, der das Team Woche für Woche an neue Höchstleistungen heranführt.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 6681

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok