U-12 | gewinnt auch das Leistungsvergleichsturnier in Eislingen

Einen Tag nach dem Sieg beim Bezirksliganachbarn in Weingarten gelang dem Team von U12-Coach Daniel Fürgut ein weiterer Turniersieg beim stark besetzten Leistungsvergleich in Eislingen.

In den nasskalten Tag startete die Mannschaft zunächst mit einem trotz deutlicher Feldüberlegenheit nur torlosen 0:0 gegen die robuste U13 des bayrischen Bezirksoberliga-Spitzenreiters SpVgg Kaufbeuren.

Das beste Spiel des Tages folgte darauf mit einem hochverdienten 2:0 durch Tore von Denis Nasic und Marius Mahle gegen den SSV Ulm. Bewundernswert in diesem Spiel war, dass nahezu jeder Zweikampf gewonnen wurde und die Spieler sich im Aufbau- und Kombinationsspiel nahezu blind verstanden.

Einem herausragenden Auftritt folgte wie so oft im Fußball ein zwischenzeitliches Leistungstief gegen den SSV Reutlingen, und das Team musste trotz vorläufiger 1:0-Führung durch Marius Mahle ein vermeidbares 1:2 hinnehmen.

2:1 gewonnen werden konnte gleich darauf das Spiel gegen die Spieler des Nachwuchsleistungszentrums des Drittligisten VfR Aalen. Tore von Nick Zimmerer und Patrick Döberl sowie eine Glanzleistung von Torhüter Noah Knittel waren die Basis für einen Sieg, der dem Team wieder die Chance auf den Gesamtturniersieg öffnete.

Voraussetzung hierfür war ein Sieg im letzten Spiel gegen die bis dahin noch ungeschlagene U13 des gastgebenden 1. FC Eislingen. Die FV-Spieler um Kapitän Niklas Ambrosius, der an diesem Tag ohne den angeschlagenen Paul Wanner über 125 Spielminuten alleine die Mittelfeldregie führen musste, zeigten nun deutlich Stehvermögen und bestimmten den Spielverlauf souverän. Den krönenden Abschluss eines starken Turniertages bedeutete Denis Nasics Traumtor, der eine präzise Flanke von Niklas Bolgert volley zum 1:0-Sieg in den Winkel befördern konnte.

Eine herausragende Leistung an beiden Auftritten dieses Wochenende zeigte allen voran auch unser Defensivregisseur Ozan Görmez, unterstützt durch die immer aufopferungsvoll kämpfenden Julian und Jonas Klein, Dennis Anschitz, Basti Strunk und unseren Neuzugang im Tor, Alex Weber.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2433

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok