U-12/13 | D-Junioren verlieren Auftaktspiel

Im ersten Pflichtspiel der Saison, unterlagen die D-Junioren vom Trainergespann Charlene Grünhagel und Ömer Soyudogru beim Nachbarn TSB Ravensburg knapp mit 2:1 Toren.

Viel vorgenommen hatten sich die Jungs, nachdem es in zwei Vorbereitungsspielen, gegen den TSV Eschach auf schneebedecktem Kunstrasen in Weissenau und im Stadion Bad Saulgau zu jeweils deutlichen Niederlagen kam. Im ersten Punktspiel sollte dann alles anders werden.

Etwas verunsichert, mit vielen Abwehr und Abspielfehlern auf Seiten des FV, gelang dem TSB Ravensburg nach 10 Minuten die Führung zum 1:0. Eine weitere Unsicherheit in der FV Abwehr führte in der 21. Spielminute zum 2:0 für den TSB. Den FV Jungs gelang in Halbzeit eins, bis auf einen Kopfball durch Julian Reimann nichts nennenswertes.

Zur Halbzeit, von Ihren beiden Trainern aufgerüttelt, sah man eine ganz andere FV Mannschaft, die den Willen hatte, unbedingt das Spiel noch drehen zu wollen. Die Angriffswelle ging immer mehr Richtung TSB Tor und in der 45.Spielminute gelang Roland Borisowski mit einem sehenswerten Fernschuss der verdiente Anschlusstreffer zum 2:1. In den letzten 15 Minuten des Spiels wurde der TSB regelrecht eingeschnürt und den Hausherren gelangen nur noch vereinzelte Konter, welche stets gefährlich waren. Der Ausgleich lag zwar in der Luft, wollte aber an diesem Tage einfach nicht mehr gelingen.

Nach dem Spiel lagen die Jungs fix und fertig auf dem Boden, hatten sie doch gekämpft wie die „Bären“, zum kleinen Trost trugen die Hausherren bei, attestierten sie dem FV eine tolle kämpferische Leistung und niemand hätte sich beschweren dürfen, wenn die Mannschaft einen Punkt noch erreicht hätte.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 4278

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok