U-12 | Tolles Wochenende und super Fußball beim Deutschlandfinale des Danone Nations Cup in Wiesbaden!

01Am vergangenen Wochenende (05./06.Juli) ging es für unsere U12 auf nach Wiesbaden zum Deutschlandfinale des Danone Nations Cup, da man im Qualifikationsturnier in Buchloe mitte April im Finale die U12 des FC Bayern München mit 5:0 nach einem abartig geilen Spiel besiegen konnte. Am Deutschlandfinale durften dann 16 Teams teilnehmen (13 Quali Sieger und 3 Wild Card Gewinner).

Mit dem Zug ging es am Samstag um 13:00 Uhr von Ravensburg auf nach Frankfurt wo extra für alle Finalteilnehmer eine Bowlingbahn angemietet wurde und die "Playersparty" statt fand. Die Jungs konnten sich hier richtig austoben und es fehlte an nichts. Ab ca 20:30 Uhr machte man sich dann auf Richtung Hotel und das Trainerteam (Alex Sprenger und Manuel Tolkmitt) und Spieler konnten ihre Hotelzimmer beziehen.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen ging es dann nach Wiesbaden in die Brita Arena zur Mannschaftsvorstellung. Dort angekommen sah man den Spieler und Trainern die positive Aufregung an und man konnte dort den 3. Trainer Alex Pihlar begrüßen, der mit den Eltern im 30km entfernten Hotel übernachtet hat.

In der Vorrunde traf man auf dem Nebenplatz der Brita Arena auf die Qualifikationssieger von der Elly Heuss Schule (Elite Fussballgymnasium Wiesbaden), die Spvg Hammer und dem VfR Voxtrup. Alle 3 Partien konnten durch einen super Kombinationsfussball und Siegeswillen verdient gewonnen werden.

Somit hatte man das Ticket für das Viertelfinale gebucht das jetzt in der Brita Arena gegen das Austragungsteam vom SV Wehen Wiesbaden statt fand. Das Spiel war an Dramatik kaum zu überbieten, beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Nach 6 Minuten fiel dann der Führungstreffer für die Nachwuchskicker des 3. Liga Teams aus Wiesbaden. Unsere Jungs bewiesen aber super Moral und erkämpften sich immer wieder die Bälle (was bei den Temperaturen noch beeindruckender war) -  der Wille stimmte perfekt! Am Ende reichte es dann aber leider nicht zum Torerfolg und man schied in einem hochklassigen Spiel das eigentlich kein Sieger verdient hätte aus.

Das Deutschlandfinale gewann dann auch der SV Wehen Wiesbaden nach einem 4:0 Sieg im Finale gegen die Elly Heuss Schule und vertritt somit mitte November Deutschland beim Weltfinale in Sao Paulo (Brasilien). Nochmals Glückwunsch und ganz viel Spaß und Erfolg in Brasilien!

Ein Herzlicher Dank geht auch an das ganze Team von Danone für das abartig tolle und super organisierte Wochenende, vor allem an Bettina Blattner. Immer wieder gerne!

Ergebnisse im Einzelnen:

Vorrunde:

FV - Elly Heuss Gymnasium 2:1
FV - Spvg Hammer 1:0
FV - VfR Voxtrup 3:0

Viertelfinale:

FV - SV Wehen Wiesbaden 0:1

Somit am Ende 5. Platz von ca 300 startenden Teams!!!

Nochmals ein dickes Lob an die Jungs, die sich hervorragend verhalten und einen super Fussball gezeigt haben. Macht weiter so! Ein Dankeschön geht auch an die vielen mitgereisten Eltern, die das Team jederzeit unterstützt haben und für super Stimmung sorgten.

WiesentalTalente
WiesentalTalente
WiesentalTalente
WiesentalTalente
  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2011

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok