U-11 | erreicht 4. Platz beim internationalen Neu Amerika Cup 2017 in Bregenz

Bei 20 teilnehmenden Mannschaften aus vier Nationen konnten in der Vorrunde alle vier Spiele ohne Gegentor gewonnen werden.

Auch das Achtelfinalspiel und das anschließende Viertelfinalspiel wurden ungefährdet zu null gewonnen.

Im Halbfinale standen unsere Jungs dann dem 1.FC Sonthofen gegenüber. Dieses enge Spiel ging leider mit 1:0 verloren. Die Luft war nach dem verlorenen Halbfinale raus.

Im Spiel um Platz drei gegen den FC Dornbirn schwanden auch zunehmend die Kräfte und die U11 verlor das Spiel ebenso mit 1:0.

Nach kurzer Enttäuschung war aber wieder ein Lächeln in den Gesichtern der Spieler, als Sie den großen Pokal und ein Mannschaftsbild übernehmen konnten.

Im Finale bezwang der FC Hard den 1. FC Sonthofen mit 1:0. Glückwunsch dem Turniersieger.

Hier die Ergebnisse:
Vorrunde:
  • FV – FC Victoria 62 Bregenz 5:0
  • FV – FC Lauterach 2:0
  • FV – FC Flums 9:0
  • FV – FSV Waiblingen 8:0
Achtelfinale:
  • FV – RW Rankweil 4:0
Viertelfinale:
  • FV – FC Hörbranz 3:0
Halbfinale:
  • FV – 1. FC Sonthofen 0:1
Spiel um Platz 3:
  • FV – FC Dornbirn 0:1

Insgesamt waren es tolle Spiele von der Mannschaft und den Trainern Manuel und Finn Tolkmitt mit einem Torverhältnis von 31:2 Toren ! Weiter so.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1930

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok