U-11 | 2. Platz in Kornwestheim

   
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-1
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-2
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-3
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-4
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-5
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-6
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-7
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-8
  • FV-U12-gegen-Lindenberg-9
  • Mannschaft-U12-Bezirksmeister
  • Mannschaftsbild

    Ein Tag nach dem Eon Cup Qualiturnier fuhren die Jungs vom FV zum nächsten Hallenturnier nach Kornwestheim.

    Mit von der Partie waren auch der FC Union Heilbronn und der FSV Waiblingen die in der gleichen Gruppe wie unsere Jungs waren. Gespielt wurde mit drei Gruppen a 4 Mannschaften.

    Das erste Spiel war dann gegen den FC Union Heilbronn das wie schon am Vortag mit einem 0:0 endete.

    Das nächste Spiel gegen die SKV Rutesheim wurde klar mit einem 3:0 gewonnen.

    Im Letzen Gruppenspiel traf man auf den FSV Waiblingen der wieder sehr gut Spielte.

    Die Jungs vom FV waren von Beginn an hellwach und gaben den Waiblingern keinen Raum um ihr spiel zumachen. Die Jungs setzten die Taktischen Anweisungen vom Trainer sehr gut um und so kam es das sie hinten sehr eng standen und dann nach dem Ballgewinn sofort in den Angriff gingen, damit kam Waiblingen nicht klar und man konnte dann 2min. Vorschluss mit einem 2:0 in Führung gehen das dann auch der Endstand war.

    Der FV kam dann als Gruppenerster und der FSV Waiblingen als zweiter weiter.

    Nun wurden aus den drei Gruppen wieder zwei Gruppen gebildet aber dieses Mal nur mit 3 Mannschaften.

    Unsere Jungs mussten dann gegen den FSV Bissingen und den TSV Neu Ulm spielen. Beide Spiele konnte man als bessere Mannschaft verdient gewinnen. So endete das Spiel gegen den FSV Bissingen mit einem 5:0 und gegen den TSV Neu Ulm gewann man mit einem 2:0 und zog somit ins Finale ein.

    Im Finale stand man dann wieder dem FSV Waiblingen gegenüber. Das Spiel begann sehr unerwartet, die Jungs vom FVFG spielten sehr nervös und unkonzentriert und lagen dann auch sehr schnell mit 2:0 im Rückstand. Man konnte dann noch zum 3:1 verkürzen doch das schockte den FSV nicht und sie spielten ein gutes Spiel weiter und gewannen dann auch verdient mit 5:1.

    Fazit.

    Die Spieler zeigten sehr gute Spiele mit tollen Spielzügen und Mannschaftlicher Geschlossenheit.

    Kader:

    Jonas M., Jonas G., Gustav, Jonathan, Ibo, Josef, Nikita und Xavier

    • Erstellt am .
    • Gelesen: 1687

    FV Ravensburg auf Social Media

    Wiesentaltalente auf Social Media


    Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

    Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok