U-10 | Ganz Groß !

am Samstag den 22.06.13 ging es bei sehr sommerlichen Temperaturen an den Untersee,nach Öhningen.

Leider war die Anreise verzögert, so dass wir knapp dran waren und uns echt beeilen mussten, um rechtzeitig zum ersten Spiel gegen Calcio Kreuzlingen auf dem Platz zu sein. Wider erwarten, hat sich unsere Mannschaft aber schnell gefunden, und konnte gegen die wieselflinken Schweizer gut dagegenhalten, und das Spiel streckenweise sogar kontrollieren. Ein Tor gelang nach einigen guten Möglichkeiten Marcel Berger. Die anschließenden Bemühungen der Kreuzlinger konnte unsere Abwehr sehr sicher vereiteln, so dass das erste Gruppenspiel 1:0 endete.

Im zweiten Spiel gegen den FC Frauenfeld, liefen wir ziemlich deutlich an, und ein Treffer war eine Frage der Zeit. Nach blitzsauberem Steilpass von Dominik auf Erik konnten die Frauenfelder nur durch ein Foul das Gegentor verhindern – ein Strafstoß die logische Konsequenz.

Unser Elfmetermonster Stefan konnte diesmal leider nicht einnetzen, und so blieb es noch für 2-3 Minuten beim 0:0 bis schließlich Marvin die Führung zum 1:0 gelang. In die folgende Sturmphase der Frauenfelder hinein gelang Marko das 2:0 und nach dem 3:0 durch Erik war das Ding in trockenen Tüchern.

Das dritte Gruppenspiel ging gegen die Munotplayers aus Schaffhausen, die wir - nach diesem spannendsten der Gruppenspiele – noch einmal wiedersehen sollten, aber erst viel später. Die Partie war sehr aufregend, und es dauerte einige Zeit, bis Erik das 1:0 erzielen konnte. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich – dem einzigen Gegentor für Stefan an diesem Tag ! Konnte Florin einen Freistoß ins gegnerische Tor befördern, und nach den hochkarätigen Erfahrungen der letzten Zeit waren alle unsere Spieler auch in der Lage das Spiel so zu gestalten, dass die verbleibende Zeit ohne große weitere Chancen für Schaffhausen blieb und wir so 2:1 gewannen.

Im vierten, abschließenden Gruppenspiel konnten wir die perfekte Gruppenphase erreichen, und wollten das auch. Groß war also unser Einsatz gegen die Heimmannschaft aus Öhningen-Gaienhofen, die Ihren Heimvorteil nicht in etwas Zählbares umsetzen konnte. Marvin gelang schließlich der Treffer und gleichtzeitige Endstand zum 1:0.

Wir hatten also eine perfekte Gruppenphase mit maximaler Punktzahl erreicht !

Das Halbfinale gegen den SV Orsingen-Nenzingen war sehr eng, und die Orsinger hatten auch einige Chancen ein Tor zu erzielen. Viele unserer Ballkombinationen waren vom Torwart bis zum Stürmer aus einem Guss - aber es war eben immer ein Bein dazwischen. Mit einem sehenswerten Schlenzer vom 16er, bei dem man sehen konnte wie Erik Ziel nahm hatte der gegnerische Torhüter schließlich keine Chance: FINALE, FINALE, FINALE !

Im Finale trafen wir wieder auf unsere schwersten Gegner aus der Gruppenphase: die Munotplayers Schaffhausen. Obwohl alle Mannschaftsteile jetzt wie am Schnürchen funktionierten, die Bälle wirklich prima liefen und wir die Angriffsversuche der Schaffhausener souverän entschärften, konnten, wir kein Tor erzielen. So gab es also die härteste aller möglichen Entscheidungen: Elfmeterschießen. Doch diesmal waren die Munotplayers die glücklicheren, und haben das Turnier gewonnen.

Etwas traurig über den verpassten Turniersieg aber glücklich über unsere tolle Leistung, gingen wir dann noch zum Baden in den nahegelegenen Bodensee – herrlich!

Das ham wir uns verdient, Das ham wir uns verdient....

es spielten:

Stefan Gluns, Dominik Bechtle, Marvin Ruzic(2), Erik Pruch(3), Gustav Agbodemegbe, Marcel Berger(1), Marko Bajic(1), Berkan Tartar, Florin Göser(1)

Gruppe:

Calcio Kreuzlingen – FV Ravensburg 0:1

FV Ravensburg – FC Frauenfeld 3:0

FV Ravensburg – Munotplayers Schaffhausen 2:1

FV Ravensburg – FC Ohningen-Gaienhofen 1:0

Halbfinale:

FV Ravensburg – SV Orsingen-Nenzingen 1:0

Finale:

FV Ravensburg – Munotplayers Schaffhausen 1:2 n.E. (0:0)

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 3005

FV Ravensburg auf Social Media

Wiesentaltalente auf Social Media


Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok