U-14 | schlägt den SSV Ulm mit 4-2

 DSC01212

Am Samstag empfing man die U14 des SSV Ulm. Der Gast zeigte sich zuletzt in absoluter Topform, daher war ein spannendes Spiel zu erwarten:

In der ersten Halbzeit agierte der FV Ravensburg bereits zu Beginn sehr konzentriert. Man ließ defensiv wenig Nennenswertes zu, und konnte selbst immer wieder gefährliche Angriffe starten. Mit einem Doppelpack von Dennis, ging es dann mit verdienter Führung in die Pause.

Ulm riskierte in der zweiten Hälfte dann mehr. Durch hohes Pressing der Ulmer, verlor der FV auf schwer bespielbaren Rasenplatz etwas an Kontrolle. Dennoch gab es im weiteren Spielverlauf Torchancen für unsere Jungs. Eine solche, nutzte der eingewechselte Amin eiskalt zur 3-0 Führung. Doch Ulm gab nicht auf! Über ihre linke Offensivseite, starteten sie jetzt immer wieder mit schnellen Läufen in die Tiefe. Der FV verteidigte diese Szenen jeweils nicht gut, und so kam Ulm mit einem Doppelschlag zum 3-2 Anschluss. Nun zeigte der FV Ravensburg die richtige Reaktion, spielte wieder konzentriert nach vorne, um durch Amin mit dem Treffer zum 4-2, endgültig alles klar zu machen!

Fazit vom Trainerteam:

Großes Lob an die Jungs. Aufgrund von diversen Ausfällen, haben wir uns heute sehr kurzfristig, für eine bisher nie verwendete Grundformation entschieden. Das war mit einem gewissen Risiko verbunden. Wir haben dies taktisch dann sehr gut umgesetzt und uns für die konzentrierte Leistung belohnt.

Im Kader:

S. Heck, J. Imgrunt, M. Rothenhäusler, A. Pietrek, M. Schiffmann, A. Thomas, D. Röller, D. Bay, A. Chis, E. Abdija, L. Huber, N. Stegbauer, R. Demir, A. Ajdarpasic, D. Eberhardt, N. Lauenroth

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 153

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok