U-14 | Gute Leistung an der Freiburger Fußballschule

DSC 0007

Am Mittwoch war das Team zu Gast beim SC Freiburg, wo ein interessantes Kleinfeldturnier ( 7 vs. 7) aller Kooperationsvereine stattfand.

Nach einer langen Anreise ins Breisgau, trafen unsere Jungs direkt im ersten Spiel auf die U14 des SC Freiburg. Man trennte sich mit einem 1-1 Unentschieden. In den folgenden Spielen, konnte man den SV Zimmern mit 1-0 und den FV Lörrach-Brombach mit 4-1 besiegen. Im vierten Spiel, unterlag unser Team dem Offenburger FV mit 1-2.

Nach einer Stärkung in der Mittagspause traf man dann auf den FC Radolfzell. Hier lies man wie in den Spielen zuvor wieder etliche Torchancen liegen, sodass der Gegner mit einem 2-1 für den FV Ravensburg, sehr gut bedient war. Im letzten Spiel, drehte man die Partie gegen Eintracht Freiburg und schloss den Turniertag mit einem 3-2 Sieg erfolgreich ab.

Fazit vom Trainerteam:

Insgesamt war es heute ein sehr gelungener Auftritt unserer Mannschaft. Wir haben das Turnier heute komplett mit Blockwechsel gespielt, sodass jeder ausreichend Spielzeit hatte.

Fußballerisch und spielerisch haben wir uns hier sehr gut verkauft, was auch vom SC Freiburg so attestiert wurde.

Leider war unsere Chancenauswertung auch heute wieder nicht zufriedenstellend. Daran werden wir aber weiter arbeiten!

DSC 0053

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 205

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok