U-23 | Kalteis lässt die Berger spät jubeln

sz181118

Berger Jubel (von links): Jonas Schuler, Torschütze Andreas Kalteis, Christian Hepp, Trainer Oliver Ofentausek und David Brielmayer. (Foto: Christian Metz)

Stürmer Andreas Kalteis hat dem TSV Berg mit einem Tor in der 90. Minute drei Punkte bei der U23 des FV Ravensburg gesichert.

Der Spitzenreiter der Fußball-Landesliga biss sich im Derby lange Zeit die Zähne an einer sehr gut positionierten FV-Defensive aus.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 192

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok