Dem FV Ravensburg fehlen in Nöttingen die Stürmer

sz220319

Der FV Ravensburg (links Burhan Soyudogru) zeigte in den vergangenen Spielen gute Leistungen gegen Topteams. Burhan Soyudogru hat sich aber verletzt. (Foto: Rolf Schultes)

Um die durchwachsene Saison des FV Ravensburg treffend zu beschreiben, reicht im Grunde das Hinspiel gegen den FC Nöttingen.

Im Heimspiel Mitte September hatte der Fußball-Oberligist Ravensburg klar die spielerische Oberhand, hatte mehrere Großchancen – kassierte aber in der dritten Minute der Nachspielzeit das 0:1.

„Natürlich haben wir die unnötige Niederlage noch im Kopf“, sagt Ravensburgs Trainer Steffen Wohlfarth.

Am Samstag um 14 Uhr kommt es in Nöttingen zum zweiten Aufeinandertreffen dieser Mannschaften in der laufenden Saison.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 192

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2019 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok