U-13 | muss sich Tabellenführer Balingen geschlagen geben

U13 800

Dass es eine Herausforderung werden würde, wussten die U13 und ihre Trainern Simon Eder und Florian Pahn. Dennoch setzten sie gemeinsam alles daran, die Saison 17/18 mit dem ersten Tabellenplatz zu beenden.

Um dieses Ziel zu erreichen, mussten sie das letzte Talentrunden-Spiel der Saison gewinnen. Entsprechend hoch motiviert traten die FV-Kicker am vergangenen Samstag auf heimischem Kunstrasen gegen die TSG Balingen an.

Doch auch Tabellenführer Balingen hatte sich einiges vorgenommen und setzte alles daran, Torchancen zu nutzen. Dieser Plan ging leider bereits in Spielminute 2 und 13 auf und bedeutete die 0:2-Führung für Balingen.

Keine drei Minuten später jedoch hatte die U13 die passende Antwort parat: Ein fantastisch verwandelter Freistoß sorgte für den 1:2-Anschlusstreffer. Und weil’s so schön war, „erschoss“ sich die U13 mit einem mindestens genauso toll gezirkelten Freistoß in der 20. Minute den Ausgleich. Dieses 2:2 hielt die U13 bis zur Halbzeitpause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit nutzten die körperlich sehr starken Balinger den ersten Angriff, um erneut in Führung zu gehen. Zwar kämpften die U13-Kicker um jeden Ball und jede Torchance. Doch das dominante Spiel wollte ihnen bei dieser Partie nicht so gut gelingen, wie bei anderen wesentlich erfolgreicheren Begegnungen der vergangenen Saison.

So mussten sie am Ende mit 2:5 dem alten und neuen Tabellenführer geschlagen geben.

Herzlichen Dank an die U13 und ihre Trainer! Ihr habt uns eine fantastische Saison beschert und uns immer wieder mit eurem engagierten Fußball begeistert.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Saison 18/19 mit euch als U14!

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 425

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok