U-17 | hinterlässt einen hervorragenden Eindruck beim 38. Amtzeller B-Junioren- Pfingstturnier

IMG 20180529 WA0006

Am 19. und 20.5. spielten die Jungs um Trainer Safet Hyseni und Levent Engel das Pfingstturnier um den fpt Robotik-Cup in Amtzell.

Wie jedes Jahr schafften es die Organisatoren wieder Mal ein tolles internationales Teilnehmerfeld ins Allgäu zu locken. Namhafte und bekannte Teams aus aller Welt waren in 2 Gruppen am Start.

Unsere Jungs hatten, wie sich am Ende herausstellen sollte, mit dem NK Lokomotiva Zagreb aus Kroatien, Stoke City FC aus England󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 und dem Vorjahresfinalisten und späteren Turniersieger FC St. Gallen aus der Schweiz die vermeintlich schwerere Gruppe erwischt.

Im ersten Spiel des Turniers gegen Stoke City FC erwischten unsere Jungs einen Traumstart und gingen bereits nach 2 min., für alle überraschend, gegen den britischen Vertreter mit 1:0 in Führung. Besonders in der zweiten Hälfte musste man dem Druck der Engländer aber nachgeben und verlor am Ende knapp mit 1:2.

Im zweiten Spiel gegen Lok Zagreb ging es dann noch knapper her und erst ein unberechtigter Strafstoß brachte den alles in allem glücklichen aber nicht unverdienten 1:0 Sieg für die Kroaten.

Am zweiten Turniertag stand dann das Spiel gegen einen starken FC St. Gallen auf dem Programm. Auch hier schlugen sich unsere Jungs tapfer und zeigten wie schon in den beiden ersten Partien tollen Fussball.

Gegen den späteren Turniersieger gab es aber am Ende nichts zu holen und man musste sich den Schweizern mit 3:0 geschlagen geben.

Trotz der drei Niederlagen konnten unsere Jungs erhobenen Hauptes in das Spiel um Platz 7 gegen den FC Podillya aus der Ukraine gehen.

Gegen die Jungs aus der ukrainischen Talentschmiede gaben unsere Jungs noch mal alles und siegten am Ende hochverdient gegen den 4.Platzierten aus der anderen Gruppe mit 3:1.

Auch in allen weiteren Platzierungsspiele waren die Mannschaften aus unserer Gruppe siegreich.

Mit der jüngsten Turniermannschaft und urlaubsbedingt leider wie in jedem Jahr mit einigen fehlenden Spielern zeigte die U17 gegen die körperlich sehr robust und fast ausschließlich mit dem älteren Jahrgang besetzen Spitzenteams aus aller Welt eine tolle Leistung und konnten phasenweise mit den großen Clubs gut mithalten.

Wir gratulieren den Jungs vom FC St. Gallen zum verdienten Turniersieg und bedanken uns beim SV Amtzell ganz herzlich für die Einladung und die klasse Organisation.

Ein grosser Dank geht auch an die Firma SKC IT Service GmbH aus Weißensberg für die tolle Unterstützung und die Verpflegung unseres Teams.

Hier die Endplatzierungen:
  • 1. FC ST. Gallen
  • 2. Red Bull Brasil
  • 3. Stoke City FC
  • 4. SK Sturm Graz
  • 5. NK Lokomotiva Zagreb
  • 6. FC Augsburg
  • 7. FV Ravensburg
  • 8. FC Podillya

Mehr zum Turnier und alle Einzelergebnisse findet Ihr auf www.pfingstturnier-amtzell.de!

IMG 20180529 WA0004

amtzeller pfingstturnier

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 441

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok