U-17 | Enttäuschender Auftritt gegen den Tabellenführer aus Ergenzingen

IMG 20180310 114904 01

Die B-Junioren des FV Ravensburg können nicht an die starken Leistungen aus der Hinrunde anknüpfen und verlieren glanzlos und völlig unnötig gegen die TuS Ergenzingen.

Es ist nicht die Niederlage sonders das Wie, das wohl alle Beteiligten überrascht hat und zum Nachdenken bringt. Die Mannschaft ließ in Ihrem ersten Rückrundenspiel alles vermissen was Sie in der Vorrunde noch so stark gemacht hat.

Hatte man es in der beeindruckenden Siegesserie vor der Winterpause immer wieder geschafft auch nach einem Rückstand ein Spiel mit Einsatz, Wille und Leidenschaft zu drehen – fehlten diese Tugenden am letzten Samstag komplett.

Absolut enttäuscht zeigten sich auch die Trainer. Besonders Safet Hyseni zeigte sich nach dem Spiel sichtlich „geschockt“ vom schwachen Auftreten seiner Jungs. Waren es vor der Partie bei 2 Spielen weniger 7 Punkte Rückstand auf Ergenzingen, so sind es jetzt 10.

Mit einem Auftaktsieg hätten sich die Jungs eine klasse Ausgangsituation im Kampf um die vorderen 3 Plätze schaffen können. Diese unnötige 0:3 Niederlage geht aber auch in der Höhe am Ende in Ordnung. Man hat dabei aber nicht gegen einen übermächtigen Gegner verloren, sondern ließ selbst über die gesamte Spieldauer Laufbereitschaft, Spielwitz und jegliche Gefahr und Durchschlagskraft nach vorne vermissen.

Ergenzingen selbst reichte an diesem Tag eine durchschnittliche Leistung um die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Durch klug getretene Standards aus dem Halbfeld blieb man immer gefährlich und überbrückte meist mit langen Pässen das Mittelfeld. Individuelle Fehler und schwaches Zweikampfverhalten führten dann zum 0:2 Halbzeitstand. Das 0:3 in der 50. Minute brachte früh die endgültige Entscheidung.

Nun gilt es für Mannschaft und Trainer schnell wieder in die Spur zu finden, will man den Anschluß an die Tabellenspitze in der Verbandsstaffel Süd nicht schon im März komplett verspielen.

Jungs es war eine vermeidbare Niederlage die nicht hätte sein müssen, nicht mehr und nicht weniger! Gerade die letzten Spiele vor der Winterpause haben aber gezeigt, dass auch die vorderen Teams in der Tabelle gegen die vermeintlich Schwächeren immer wieder Punkte liegen lassen.

Ihr selbst seid dafür verantwortlich Euch für Euren Einsatz und den Aufwand den Ihr Woche für Woche betreibt zu belohnen! Denkt dabei bitte aber auch daran – das auch wir Eltern und vor allem eure Trainer, genauso wie Ihr selbst, nicht wirklich Lust haben nur um die goldene Ananas zu spielen. Wir wissen Ihr könnt das deutlich besser!

Am Sonntag, 18.03.18 beim Auswärtsspiel in Horb habt Ihr Gelegenheit eine Reaktion zu zeigen.

FV Ravensburg – TuS Ergenzingen 0:3

Schiedsrichter: Andreas Hessok

FV:

Seidel Niklas (Tor), Van Beek Niclas, Brecht Sean (ab 41. Max Biewer), Nagel Steffen, Huber Yannic, Kolb Glenn (ab 58. Xaver Mayer), Pfister Lukas, Merk Jonathan, Özmen Enes, Xhemajli Edi (ab 50. Daniel Ademi), Brankovic Nicola (ab 64. Dennis Montero)

Ersatz:

Bloching Pascal, Gierer Liam, Stehle Leandro, Kashnjeti Kristian (Tor)

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 575

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok