U-12 | erreicht 4. Platz beim Sparkassencup in Radolfzell

Am Dreikönigstag spielte die U12 beim Sparkassen-Cup in der Unterseehalle des FC 03 Radolfzell. Bei zwei Vierergruppen war das Ziel das Halbfinale zu erreichen.

 

Im ersten Spiel gegen den SC Pfullendorf dominierte die U12 nach Belieben das Spiel. Mit kontrolliertem Ballbesitz erspielten sich die Jungs einen 4:0 Sieg.

Das zweite Gruppenspiel verlor die U12 klar gegen den 1. FC Heidenheim mit 4:1.

Mit einem 5:2 Sieg im dritten Spiel gegen den Freiburger FC wurde das Halbfinale erreicht.

Als Gruppenzweiter traf die U12 auf den SV Zimmern, der als Gruppensieger den SC Freiburg hinter sich ließ. Dieses Halbfinale war zweifelsfrei das beste Spiel des Turniers. Hallenfussball auf höchstem Niveau mit spannenden Torraumszenen, ein offener Schlagabtausch. Erst gegen Ende der 15-minütigen Spielzeit, hatte der SV Zimmern den längeren Atem und siegte mit 4:2.

Im anderen Halbfinale schlug der 1. FC Heidenheim den SC Freiburg mit 2:1 und so kam es gegen den SC Freiburg um das Spiel um Platz 3. Leider war bei der U12 die Luft raus. Das Spiel ging mit 4:0 verloren.

Das Finale gewann der 1. FC Heidenheim gegen den SV Zimmern verdient mit 5:1.

Glückwunsch nach Heidenheim, das beste Team gewann.

Abschlusstabelle:
  1. 1. FC Heidenheim
  2. SV Zimmern
  3. SC Freiburg
  4. FV Ravensburg
  5. FC 03 Radolfzell
  6. SC Pfullendorf
  7. FC 06 Villingen
  8. Freiburger FC

Mannschaft Sparkassen Cup 2018

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 244

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.