FV verpasst Sprung auf Platz drei

sz100418

Reutlingens Torwart Milan Jurkovic hielt seinen Kasten sauber, der FV Ravensburg (Moritz Jeggle) kassierte eine 0:1-Heimniederlage. (Foto: Rolf Schultes)

Die erfolgreiche Serie des FV Ravensburg in der Fußball-Oberliga ist am Dienstagabend zu Ende gegangen. Der FV verlor sein Heimspiel gegen den SSV Reutlingen mit 0:1. Zudem flogen auch noch Torwart Kevin Kraus und Kapitän Rahman Soyudogru mit Roten Karten vom Platz.

„Es war meine erste Niederlage als Cheftrainer, und das gegen Reutlingen“, sagte FV-Trainer Steffen Wohlfarth, der mit dem SSV einige negative Erfahrungen verbindet. „Das ärgert mich sehr und da fällt es mir schwer, dem Gegner zu gratulieren.“

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 355

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt

Copyright © 2018 FV 1893 Ravensburg e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok