Skip to main content

Wegen „Tiefschlaf“: FV Ravensburg unterliegt Nöttingen

sz261123

Daniel Schachtschneider & Co. schafften es nicht, den aufmerksamen Nöttinger Torhüter Xaver Pendinger zu überwinden. (Foto: Rolf Schultes)

Ein schlechter Start brachte Ravensburgs Oberligafußballer auf die Verliererstraße. Vom Gegner gab es dennoch Lob - die Lage ist brenzlig, aber nicht aussichtslos.

Der FV Ravensburg hat auch im zweiten Rückrundenspiel in der Fußball-Oberliga eine Niederlage kassiert. Zu Hause auf dem Kunstrasenplatz des TSB Ravensburg verloren die Oberschwaben mit 0:2 (0:2) gegen den mittlerweile seit acht Spielen ungeschlagenen FC Nöttingen.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 1606