Englische Woche für den FV

nikita 130922

„Wir wussten, was kommt und es ist gekommen, wie wir es uns gedacht haben“ - so leitete Kickers-Coach Mustafa Ünal sein Fazit zum 2:0 unseres FV Ravensburg ein. Endlich ist es soweit:

Nach dem starken 0:0 in Grossaspach, stand auch am Sonntag die Null im Heimspiel gegen den Aufstiegsfavoriten Stuttgarter Kickers und wir konnten den ersten Sieg der Oberligasaison feiern. Mehr und mehr entwickelt sich unsere Defensive zur gewünschten Kompaktheit, die uns beim schwachen 0:4 gegen den SSV Reutlingen vor knapp drei Wochen noch gefehlt hat.

Wir haben für euch einen kleinen Ausblick auf die anstehenden Partien.

Tobias Flitsch über den Freiburger FC:

„Vor allem was die Belastung angeht, ist das jetzt schon eine harte Nuss. Es geht darum die Körper wieder so hinzukriegen zum Spiel gegen Freiburg, damit wir auch wieder gute Laufintensität auf den Platz kriegen. Es ist ein Gegner, der jetzt bisschen unangenehm kommt.Tabellenletzter mit Null Punkten, aber immer wieder gut im Spiel. Wenn man dort viel Platz dem Gegner lässt, können sie auch ein gutes Passspiel auf den Platz bringen und das dürfen wir nicht zulassen. Da ist Laufbereitschaft gefordert“

Tobias Flitsch über den FC Holzhausen:

„Sie haben sehr viel Euphorie mit einem sehr guten Stürmer Janik Michel, den ich aus Ulmer Zeiten kenne. Also da haben wir sicher eine spannende Woche vor uns“

Kaderupdate:

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung gegen die Kickers besteht bei Thomas Zimmermann der Verdacht auf einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

Dominik Wieland befindet sich nach mehrmonatigem Ausfall inzwischen im Aufbautraining.

Der Gegnercheck:

Auswärts beim Freiburger FC

Der morgige Gegner hat die bisherigen 7 Spieltage allesamt verloren, ob wir auch für die achte Niederlage verantwortlich sein werden? Für den Deutschen Meister von 1907 steht eine magere Ausbeute von 6:23 Toren und Platz 18 zu Buche, was jedoch keinen Selbstläufer für unser Team bedeutet.

Heimspiel gegen den FC Holzhausen

Am Ende der anderen Tabellenhälfte steht theoretisch der starke Aufsteiger aus Holzhausen, der durch ein Nachholspiel noch Tabellenführer nach 7 Spieltagen werden kann. Die Mannschaft von Pascal Reinhardt hat nach der 0:4-Niederlage am 1. Spieltag gegen die Stuttgarter Kickers einen Lauf von 5 Siegen gestartet und stellt auch dank Torjäger Janik Michel (9) mit 19 Treffern die beste Offensive! Es wird ein spannendes Spiel in unserer cteam Arena erwartet. Am Samstag, 14 Uhr wird unser Team wieder zeigen können, dass eine klare Favoritenrolle noch kein Grund ist Punkte abzuhaken.



  • Aufrufe: 259
blauweissesfussballherz | #🔵⚪️⚽️❤️

Copyright © 2022  FV 1893 Ravensburg e.V.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu betreiben und zu verbessern.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern, und wir verwenden sie für Marketingzwecke, um sicherzustellen, dass Sie relevante Inhalte sehen. Das Nichtzulassen von Cookies kann Ihre Benutzererfahrung beeinträchtigen.
Functional Cookies Always active
Funktionale Cookies stellen sicher, dass unsere Website gut funktioniert und sind immer aktiviert. Alles, um Ihnen eine gut funktionierende Website zu präsentieren.
Analytical Cookies Not active
Mit analytischen Cookies können wir (anonymisierte) Daten über die Nutzung unserer Website sammeln. Dies hilft uns bei der Optimierung der Website.
Marketing Cookies Not active
Wir verwenden Marketing-Cookies für Funktionen wie Social-Media-Share-Buttons und zur Verfolgung des Surfverhaltens. Mit diesen Cookies können wir Ihnen relevante Inhalte und Werbung zeigen.