15

Sportarzt Dr. Tobias Fabian erklärt die Kooperation der Sportklinik Ravensburg mit dem FV Die Sportklinik Ravensburg übernimmt zur neuen Saison die medizinische Betreuung der Spieler des FV Ravensburg. Wie sich die Zusammenarbeit konkret gestaltet, erklärt Sportarzt Dr. Tobias Fabian | von Robin Halle

■ Herr Dr. Fabian, was leisten die Ärzte der Sportklinik Ravensburg beim FV?

In erster Linie versuchen wir, Verletzungen bei den Spielern zu vermeiden. Unsere Sportärzte und Physiotherapeuten sind permanent mit dem Trainerteam und den Spielern im Austausch. Wir sprechen über Themen wie Trainingssteuerung, Trainingsintensität, Muskelaufbau, allgemeine Fitness und vieles mehr.

■ Welche Verletzungen treten im Fußball am häufigsten auf?

Muskelverletzungen, insbesondere am Oberschenkel. Das sind vermeidbare Verletzungen, weil man Überlastungs- Symptome durch richtige Trainingssteuerung minimieren kann. Nicht vermeidbare Verletzungen sind meist Kreuzbandrisse oder sonstige Bänderverletzungen, die häufig aus Unfällen oder Fouls resultieren.

■ In der Fußball-Bundesliga drängen viele Trainer darauf, dass ein Spieler nach einer Verletzung schnellstmöglich zurückkommt. Ist das beim FV Ravensburg ähnlich?

Es gibt manchmal unterschiedliche Sichtweisen. Es sind häufig die Spieler selbst, die so früh wie möglich wieder auf dem Platz stehen wollen. Das gefällt natürlich dem Trainerteam. Wenn eine schnelle Rückkehr allerdings gesundheitsgefährdend sein kann, meldet sich unser Ärzteteam zu Wort. Uns liegt die Gesundheit der Spieler am Herzen. Wir sehen uns als Vermittler auf freundschaftlicher Ebene. Aber man braucht manchmal ein breites Kreuz, wenn man einem Spieler sagt: „Du musst noch zehn Tage warten, bis Du ins Training einsteigen kannst.“

■ Spritzt man nach Bänderverletzungen immer noch Kortison, damit die Spieler schneller zurückkommen?

Eher nicht. Viel wichtiger ist eine aktive Reha ab dem ersten Tag der Verletzung. Eine ACP Eigenbluttherapie kann ebenfalss helfen

  • Aufrufe: 108
blauweissesfussballherz | #🔵⚪️⚽️❤️

Copyright © 2022  FV 1893 Ravensburg e.V.