WFV-Pokal: Reinstetten wehrt sich, hat aber keine Siegchance

sz310722

Der SV Reinstetten (rechts Isaak Athanasiadis) hat die Überraschung nicht geschafft. (Foto: Archiv: Volker Strohmaier)

Der SV Reinstetten hat die Überraschung nicht geschafft. Der Fußball-Bezirksligist ist in der zweiten Runde des WFV-Pokals mit 0:3 (0:1) gegen den drei Klassen höher angesiedelten FV Ravensburg ausgeschieden.

Dennoch sahen die 350 Zuschauer auf dem engen Platz in Bellamont einen sehr guten Auftritt des SVR. Der FV Ravensburg empfängt nun im Topspiel der dritten Runde am 7. September den SSV Ulm 1846, der in Oberzell mit 5:1 gewann.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

  • Aufrufe: 240
blauweissesfussballherz | #🔵⚪️⚽️❤️

Copyright © 2022  FV 1893 Ravensburg e.V.