U-11 | scheitert knapp im Finale des SZ Cup in Ehingen

Am Samstag (4.11.2017) scheiterte die U11 des FV nur denkbar knapp im Finale des SZ Cup der TSG Ehingen gegen den FC Memmingen.

Auch nach der Verlängerung gelang den beiden Teams kein Tor und so musste im Elfmeterschießen der Gewinner ermittelt werden.

Die Ravensburger mussten sich schließlich geschlagen geben, da sie nur einen und die Memminger zwei Elfmeter verwandeln konnten.

Nachdem die U11 des FV Ravensburg die Vorrunde äußerst souverän überstanden und sich im Halbfinale gegen den TSB Ravensburg mit einem 8:0 durchgesetzt hatte, endete das Turnier gegen Memmingen für die FV-Jungs im Elfmeterschießen zwar etwas unglücklich, aber dennoch konnten sie insgesamt zufrieden den Heimweg antreten.

Hier die Spiele im Überblick:
Gruppenspiele
  • FV Ravensburg – SC Pfullendorf 2:0
  • FV Ravensburg – FC Heidenheim 4:1
  • FV Ravensburg – FV Illertissen 3:0
  • FV Ravensburg - SGM Iller/Rot 3:0
  • FV Ravensburg – VfB Friedrichshafen 3:0
Halbfinale
  • FV Ravensburg – TSB Ravensburg 8:0
Finale
  • FV Ravensburg – FC Memmingen 0:0 n.V. 1:2 n.E.