U-23 | Ehingen-Süd dreht mit vier Toren in zwölf Minuten den Spieß um

Ehingen-Süd besiegt den FV Ravensburg II mit 4:2

Landesliga-Spitzenreiter SSV Ehingen-Süd (Samuel Kollmann, rechts) drehte im Heimspiel gegen Ravensburg II nach anfänglicher Zurückhaltung auf. SZ-Foto: mas

Kirchbierlingen / sz - Unbeirrt steuert der SSV Ehingen-Süd in Richtung Fußball-Verbandsliga.

Der Landesliga-Spitzenreiter gewann auch sein sechstes Spiel nach der Winterpause. 4:2 endete die Begegnung mit dem FV Ravensburg II; alle vier Treffer der Kirchbierlinger fielen in der ersten Halbzeit innerhalb von zwölf Minuten.

... mehr lesen Sie unter FuPa.net

Sonntag, 09.04.17 | Autor Schwäbische Zeitung