FV Ravensburg steht in Runde zwei

Fußball-Oberligist gewinnt im Verbandspokal bei der SG Kißlegg mit 5:0

Der Bezirksligist war kein Stolperstein: Sebastian Reiner und der FV Ravensburg haben bei der SG Kißlegg im Verbandspokal mit 5:0 gewonnen. (Foto: Thorsten Kern)

Kißlegg tk | Der FV Ravensburg hat gegen die SG Kißlegg zwar spielerisch über weite Strecken nicht überzeugt.

Der Fußball-Oberligist setzte sich am Samstag beim Bezirksligisten in der ersten Runde des Verbandspokals aber dennoch souverän mit 5:0 (2:0) durch.

In der zweiten Runde am Mittwoch um 17.45 Uhr spielt Ravensburg beim VfB Gutenzell.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

Samstag, 05.08.17 | Autor Schwäbische Zeitung von Thorsten Kern